November 2020 – Praxis bleibt weiterhin geöffnet


Liebe Patientinnen, liebe Patienten,





die von der Bundesregierung erneut beschlossenen Einschränkungen betreffen vor allem Gastronomiebetriebe und Freizeitveranstaltungen. Medizinische Einrichtungen und Praxen bleiben nach wie vor uneingeschränkt geöffnet.





Kieferorthopädische Kontrolluntersuchungen sind immer wichtig. Wir überprüfen dabei den Behandlungsfortschritt, begutachten Zähne und Kiefer und können bei vorliegenden Schäden oder ungünstigen Zahnverschiebungen frühzeitig entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten.





Bereits vor der Corona-Pandemie galten in kieferorthopädischen Praxen strengste Hygienerichtlinien. Wir halten diese Vorschriften sehr genau ein und haben unsere Maßnahmen im Sinne des Infektionsschutzes nochmals zusätzlich verschärft.





Haben Sie Anzeichen einer Erkältung (Atemnot, Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen) oder haben Sie den Verdacht, sich mit dem neuen Coronavirus angesteckt zu haben, dann bleiben Sie zu Hause





Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns unter der Nummer 0711 7079133 und dem ärztlichen Notdienst unter 0711/116 117 und informieren Sie sich überdas weitere Vorgehen!